Web-Entwicklungsdienstleistungen: Fallstudie zu Leonardo Hotels | Codete Kunden

Leonardo Hotels

Web, Reisen & Gastgewerbe

Leonardo Hotels, ein Teil der Hotelkette Fattal, ein israelischer Hoteltycoon, der Gäste in seinen über 190 Resorts in 17 Ländern der Welt beherbergt.

PRÜFUNG & BERATUNG

Codete fungiert als IT-Partner für Leonardo Hotels, eine Marke der Fattal Hotelkette, einem weltweit führenden Unternehmen im Gastgewerbe. Unser Ziel als Partner für die Digitalisierung des Unternehmens war es, alle Hindernisse für das Unternehmenswachstum zu identifizieren und zu beseitigen, indem wir maßgeschneiderte digitale Tools bereitstellten, vor allem den digitalen Buchungstrichter optimierten und die Wettbewerbsfähigkeit der offiziellen Unternehmenswebsite durch die Arbeit an der UX/UI deutlich steigerten.

codete case study leonardo hotels1

ERKENNTNISSE

Die Codete-Ingenieure wählten eine Palette von IT-Lösungen zur digitalen Leistungsoptimierung in mehreren Schlüsselbereichen aus. Zunächst führten wir ein komplettes UX/UI-Audit durch, um die Conversion-Engpässe zu identifizieren. Die Schlussfolgerungen wurden dann in mehrere visuelle Entwürfe für die Überarbeitung der offiziellen Buchungswebsite umgesetzt, um die Benutzerfreundlichkeit und Konversion zu steigern. Nach der Analyse der Mock-ups, dem Testen und der endgültigen Freigabe wurde eine Implementierungsphase eingeleitet, in der die folgenden Technologien als am effektivsten eingestuft wurden: - RESTful API zur Integration von Front-End und Back-End und zur Verbesserung des mobilen Buchungstrichters. - Symfony als PHP-Framework und Angular für das Frontend. - UI-Verbesserung durch die Einhaltung allgemein anerkannter Standards, wie z. B. Google Material. Darüber hinaus wurde das dringend benötigte Skalierbarkeitspotenzial der Buchungstools durch den Einsatz von AWS und Cloud Computing erschlossen.

DEVELOPMENT CENTER

Unsere Zusammenarbeit mit Leonardo Hotels war vom ersten Tag an eine langfristig orientierte, intensive Geschäftspartnerschaft. Wir haben ein spezielles Entwicklungszentrum eingerichtet, das sich aus Geschäftsexperten der Hotelbranche, bewährten Senior-Entwicklern und ausgewählten Junior-Top-Talenten zusammensetzt. Im Laufe der tiefen, langfristig orientierten Geschäftsbeziehung ist unser engagiertes Entwicklungszentrum flexibel geblieben und hat maßgeschneiderte digitale Lösungen entwickelt, die auf die sich ständig ändernden Gegebenheiten des globalen Marktes reagieren. Leonardos dediziertes Entwicklungszentrum hat sich als Reaktion auf die aktuelle Situation auf ein Minimum reduziert, das von den Wartungsanforderungen bestimmt wird, und wartet auf die kommenden geschäftlichen Herausforderungen. Sollten neue Herausforderungen auftauchen, passt sich das Entwicklungszentrum schnell an die Umstände an, stellt das bisherige Personal wieder ein oder holt ganz neue Teammitglieder an Bord, überprüft alte Lösungen, stellt Updates bereit oder schwenkt um und baut völlig neue digitale Tools.

codete case study leonardo hotels2

LÖSUNG

Um die Hindernisse in den Geschäftsprozessen zu identifizieren, die dem geringen Wachstum und der schlechten Skalierbarkeit zugrunde lagen und Leonardo daran hinderten, auf dem globalen Markt effektiv zu konkurrieren, führten wir eine sorgfältige Prüfung durch, die von engagierten Mitgliedern des Development Centers mit Geschäftsexpertise geleitet wurde. Die Ergebnisse wiesen vor allem auf die Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit der Hauptseite hin, die das Unternehmen zu einem schlechten Konkurrenten für die Reise- und Hotelaggregatoren von Drittanbietern machte. Wir erstellten eine Roadmap der Geschäfts- und der jeweiligen Digitalisierungsziele, wobei wir die dringendsten hervorhoben. Wir erarbeiteten eine Reihe möglicher Lösungen auf allen Ebenen der digitalen Infrastruktur von Leonardo, die UX- und UI-Verbesserungen sowie Front-End- und Back-End-Code-Reviews und -Optimierungen umfassten. Nach Iterationen von Design-, Beratungs-, robusten Test- und Bewertungsphasen rollten unsere Development Center-Ingenieure den gesamten technologischen Stack aller notwendigen Updates aus und erzeugten so eine permanente digitale Buchungsentlastung. Eine brandneue, dedizierte Buchungswebsite-Engine war die Triebfeder für die Optimierung des Verkaufstrichters. Unsere maßgeschneiderte Software ersetzte die früheren, generischen Lösungen, die das Wachstumspotenzial der Leonardo-Hotel-Website behindert hatten. Die Digitalisierung ermöglichte eine vollständige, anpassbare Automatisierung des Buchungsprozesses - die entscheidende Funktion für Leonardos Wachstumsstrategie.

MÖCHTEN SIE MEHR DARÜBER ERFAHREN?

Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Sie werden bald von uns hören.